Fahrlehrerausbildung

Seit über 40 Jahren bilden wir mit hoher Erfolgsquote, besonders praxisnah Fahrlehrer und Fahrschullehrer aus.

Fahrlehrer-Fachschule Doppler ­
über uns!

Wir bilden seit über 40 Jahren Fahrlehrer und Fahrschullehrer aus und bereiten diese bestens auf die staatliche Prüfung vor. Die hohe Erfolgsquote und das positive Feedback der Absolventen zeichnen unsere Ausbildungsstätte aus. Die Fahrlehrer-Fachschule Doppler ist daher bei Fahrschulbesitzern, Fahrlehrern und Prüfern gleichermaßen für die ausgezeichnete Ausbildung bekannt.

Unsere Absolventen werden besonders praxisnah ausgebildet, da die Familie Doppler nicht nur Fahrlehrer ausbildet und weiterbildet, sondern auch seit über 50 Jahren erfolgreich ihre Fahrschulen betreibt.

Berufsbild und Voraussetzungen­

Um die richtige Ausbildungsentscheidung treffen zu können ist eine Grundinformation über das Berufsbild und die nötigen Voraussetzungen ein guter Start in die Zukunft.
  • Fahrlehrer

    Ein staatlich geprüfter Fahrlehrer ist zur Abhaltung von praktischem Unterricht (Fahrstunden) in Fahrschulen berechtigt.
    - Voraussetzungen für die Zulassung zur Fahrlehrer-Prüfung:
    • Besitz einer Lenkberechtigung der angestrebten Klasse(n) seit mind. 3 Jahren.
    • Nachweis von mind. 3 Jahren Fahrpraxis mit den Fahrzeugen der angestrebten Klasse(n) oder Nachweis von 1 Jahr Fahrpraxis und Absolvierung eines Praxis-Ersatzseminars (nur bei den Klassen A, C, E und F möglich). Die nachgewiesene Fahrpraxis muss innerhalb der letzten 5 Jahre liegen!
    • Vertrauenswürdigkeit im Sinne des Kraftfahrgesetzes, d.h. der Bewerber darf in den letzten Jahren nicht wegen schwerer Verstöße gegen kraftfahrrechtliche oder straßenpolizeiliche Vorschriften bestraft worden sein.
  • Fahrschullehrer

    Ein staatlich geprüfter Fahrschullehrer ist zur Abhaltung von theoretischem und praktischem Unterricht (Theoriekurs und Fahrstunden) an Fahrschulen berechtigt.
    - Voraussetzungen für die Zulassung zur Fahrschullehrer-Prüfung:
    • Alle Voraussetzungen, wie beim Fahrlehrer und zusätzlich
    • Reifeprüfungszeugnis (eine in Österreich gültige Matura oder Studienberechtigungsprüfung, keine B-Matura) oder 5 Jahre Praxis als Fahrlehrer während der letzten 8 Jahre, wovon mind. 1 Praxisjahr unmittelbar vor Einbringen des Antrages erforderlich ist.

KursInfos­

Kursbeginn:
September 2019

Kurszeiten:
Fahrschulkurs: montags und donnerstags - abends
Fahrlehrer-Grundkurs: mittwochs und/oder freitags - abends
praktische Ausbildung und Zusatzkurs für die Klassen A, BE, C,CE, D und F nach Vereinbarung

Kursdauer:
Fahrlehrerkurs: September 2019 – Februar 2020
Fahrschullehrerkurs: September 2019 – Mai 2020

Kursort:
Kurslokal der startup®-fahrschule doppler, 4020 Linz-Lenaupark, Hamerlingstraße 42 – 46

Fahrlehrer gesucht­

wir unterstützen dich bei deiner Ausbildung!

Du möchtest gerne Teil des Fahrlehrer-Team der startup®-fahrschulen werden?
Als zukünftigen Fahrlehrer (m/w) unterstützen wir dich bei deiner Ausbildung!
Mindestanforderungen: Führerschein Klassen A & B, Matura
Interessenten aus Peuerbach, Grieskirchen oder Wels bevorzugt

Sende deine Bewerbung an: fahrlehrerausbildung@startup-doppler.at

fahrlehrer-Ausbildung­ teneriffa

Zum Trainieren und Cruisen nach Santa Cruz

Mit dem Ziel, die Motorrad-Saison zu verlängern und ihre Skills noch weiter zu perfektionieren, bestieg eine Gruppe passionierter Biker und Fahrlehrer das Flugzeug nach Teneriffa. Dort erwarteten sie bei der Trainer- und Fahrlehrerausbildung sieben (?) intensive Trainingstage auf spektakulären Bergstraßen. Geleitet wurde das maßgeschneiderte Training von Klaus Schwabe, Gründer der RIDERS ACADEMY.
Alle Teilnehmer brachten von der außergewöhnlichen Reise unvergessliche Erinnerungen und die Motivation mit, anderen das Motorradfahren beizubringen